Ausstellungen

03/10/2020
21/11/2020

Wie es euch gefällt / as you like it – 2. Akt

Goldwerk Galerie, Rostock
goldwerk-galerie.de

28/08/2020
29/09/2020

»Wenn die Waagschale zum Katapult wird«

Goldwerk Galerie, Rostock

21/09/2019
15/11/2019

Melange zwölf

Maxgalerie, Augsburg

06/09/2019
28/09/2019

Bau

Galerie Jahn, Tapetenwerk Leipzig

20/01/2019
17/02/2019

Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e.V.

19/08/2017
23/09/2017

weiss

Kunstforum Solothurn
Solothurn/Switzerland
Arnold Annen, Verena Baumann, Michael Cleff, Daphne Corregan,
Gundi Dietz, Nikola Dimitrov, Violette Fassbaender, Sonya Friedrich,
Annatina Graf, Susan Hodel, Simon Horn, Audrius Janusonis,
Dorothee Joachim, Doris Kaiser, Yeunhi Kim, Harald Kröner,
Kumiko Kurachi, Rudy Lanjouw, Susanne Lyner, Jean Mauboulès,
Jörg Mollet, Johannes Nagel, Sasha Pichushkin, Valda Podkalne,
Sarah Pschorn, Takashi Suzuki, Johan Tahon, Akio Takamori,
Ursus A. Winiger, Thomas Woodtli
www.kunstforum.cc

09/07/2017
20/08/2017

DEUTSCHE KERAMIKKUNST — GRUPPE ’83

Galerie Marianne Heller in Heidelberg zeigt:

Karin Bablok, Antje Brüggemann, Michael Cleff, Monika Debus,
Cathy Fleckstein, Christa Gebhardt, Christoph Möller,
Renée Reichenbach, Elisabeth Schaffer, Kyra Spieker, Vera Vehring,
Fritz Vehring, Gotlind Weigel, Gerald Weigel, Friederike Zeit,
Petra Bittl, Simon Horn

24/07/2016
06/08/2016

19. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst

06/06/2016
29/06/2016

KIOSK – Installation des Künstlertrios Hentschel, Horn und Lass – Büro für funktionslose Architektonik 2016 in Halle

Liebe Freunde der Kunst!
Anne Karen Hentschel, Simon Horn und Rita Lass
laden zu ihrer diesjährigen Ausstellung an den Kiosk am Reileck.
K 600 plus

Eine Woche lang wird das Büro für funktionslose Architektonik seinen Arbeitsplatz in den Kiosk am Reileck verlegen. Die Installation K 600 plus wird in diesem Zeitraum vor Ort entwickelt. Für Hentschel, Horn und Lass ist das gemeinsame Entdecken eines Ortes die elementare Voraussetzung ihrer Arbeit. So wird der K 600 als Baukörper der Ausgangspunkt für die Entstehung dieser Installation sein. Die vorgefundenen Gestaltungsprinzipien der Raumgliederung und Materialästhetik werden aufgegriffen, weitergeführt, verändert, verdichtet und bis in den Außenraum erweitert.


Bau- und Entwicklungsphase vom 30/05—05/06/2016 im und am Kiosk
Eröffnungsveranstaltung am 05/06/2016 um 16 Uhr
Ausstellungsphase vom 06/06—29/06/2016

Ausstellungsort
Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
Händelstraße 1a, 06114 Halle (Saale)
Diese Ausstellung wird gefördert von der Stiftung Kulturwerk
der VG Bild-Kunst und dem hr.fleischer e.V.


Büro für funktionslose Architektonik
hr.fleischer e.V.

Menü