KIOSK – Installation des Künstlertrios Hentschel, Horn und Lass – Büro für funktionslose Architektonik 2016 in Halle

Liebe Freunde der Kunst!
Anne Karen Hentschel, Simon Horn und Rita Lass
laden zu ihrer diesjährigen Ausstellung an den Kiosk am Reileck.
K 600 plus

Eine Woche lang wird das Büro für funktionslose Architektonik seinen Arbeitsplatz in den Kiosk am Reileck verlegen. Die Installation K 600 plus wird in diesem Zeitraum vor Ort entwickelt. Für Hentschel, Horn und Lass ist das gemeinsame Entdecken eines Ortes die elementare Voraussetzung ihrer Arbeit. So wird der K 600 als Baukörper der Ausgangspunkt für die Entstehung dieser Installation sein. Die vorgefundenen Gestaltungsprinzipien der Raumgliederung und Materialästhetik werden aufgegriffen, weitergeführt, verändert, verdichtet und bis in den Außenraum erweitert.


Bau- und Entwicklungsphase vom 30/05—05/06/2016 im und am Kiosk
Eröffnungsveranstaltung am 05/06/2016 um 16 Uhr
Ausstellungsphase vom 06/06—29/06/2016

Ausstellungsort
Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
Händelstraße 1a, 06114 Halle (Saale)
Diese Ausstellung wird gefördert von der Stiftung Kulturwerk
der VG Bild-Kunst und dem hr.fleischer e.V.


Büro für funktionslose Architektonik
hr.fleischer e.V.

Menü